Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

7. Juli 2015
von Primus09
2 Kommentare

Pulled Pork oder gerupftes Schwein

39Meine neue Anschaffung, ein Crock Pot, ein sogenannter Slow Cooker oder Schmorgerät. Also habe ich mir Schweinenacken geholt und meinen ersten Versuch gestartet und das Fleisch mit Rub (Gewürzmischung) ein paar Tage mit dem Fleisch vakuumiert im Kühlschrank gelassen und … Weiterlesen

23. April 2009
von erinhagl
2 Kommentare

Kranzbrot nach Gusto

1 Brot backe ich andauernd, also mindestens zweimal in der Woche. Da weiß ich, was ich habe. So läßt sich auch wunderbar der ewige „Jieper“ befriedigen, weil ich konkret die Geschmacksrichtung einbringen kann, von der mein Gaumen gerade träumt. In … Weiterlesen

24. November 2008
von Sister
3 Kommentare

Pure Fleischeslust

4 Ungeborene Königsberger Klopse sehen dann wohl so aus, denn bei mir gehören jedenfalls noch die Zwiebelwürfel daran. Dazu Großmutters Tipp: Wer – genau wie bei Bouletten (Frikadellen, Bratklopsen, Fleischpflanzerl) – nicht mag, daß beim Garen, unabhängig ob Braten oder … Weiterlesen

27. Juli 2008
von reizzwecke
5 Kommentare

Geflügelfleisch indisch, mit Curry und Ananas

2Rezept für zwei Personen: 2 Hand voll Geflügelfleisch (Putenbrust, Hähnchenbrust) 1 Zwiebel, Knoblauch nach Bedarf oder Geschmack – man kanns auch weg lassen etwas Butter, etwas Mehl Milch Ananas aus der Dose oder frisch, in Stücken Currypulver (viel), Ingwerpulver, Chilipulver, … Weiterlesen

9. März 2008
von Dauni
4 Kommentare

Wirsing

11Im allgemeinen heißt es von Kohlgerichten und vielen Eintöpfen, dass sie mehrmals aufgewärmt am besten schmecken. Der hier abgebildete, freigestellte Wirsing ist so oft bearbeitet worden, dass er mittlerweile als Delikatesse gelten kann. Ich hoffe mal, Fachleute sehen das auch … Weiterlesen

3. März 2008
von Dauni
9 Kommentare

Matjes

25wird aus jungfräulichem Hering zubereit und ist besonders fett. Die Bezeichnung stammt aus dem holländischen und heißt in der Übersetzung soviel wie Mädchenhering. Man kann ihn auf Brot mit viel Zwiebeln essen, zu Pellkartoffeln mit Quark, der mit Schnittlauch angerichtet … Weiterlesen

2. März 2008
von madame
Keine Kommentare

Pusztageschnetzeltes

0man nehme schnitzelfleisch in streifen, paprika, wer mag auch eine peperoni dazu, zwiebel, geschälte tomaten und ajvar. das ergibt ein leckeres pusztageschnetzeltes. dazu reis oder brot. damit jeder der es nachkochen möchte, weiß, wie es am ende aussehen soll, gibts … Weiterlesen

24. Februar 2008
von Dauni
Keine Kommentare

Hähnchen keulen

2Zugegeben. So nackerte Hähnchenbeine sind nicht besonders erotisch. Keine Strapse, nur Gänsehaut. Umso appetitlicher anzusehen sind sie in gebratenem Zustand. Dazu gibt es Reis und ein gedünstetes Möhren-Zwiebel-Gemüse mit viel frischer Petersilie, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer. Das Gericht ist … Weiterlesen

21. Februar 2008
von SV
7 Kommentare

Stationen einer Frikadelle

70Im Anfang war das rohe Hackfleisch. Halb vom Rind, halb vom Schwein oder nur Rind und Schwein. Ganz edel kommt die Frikadelle aus reinem Kalbfleisch daher. Um eine Frikadelle zu werden, braucht die Masse noch Eier, Zwiebeln, sowie Salz, Pfeffer … Weiterlesen

19. Februar 2008
von Dauni
5 Kommentare

Bratkartoffel Verhältnis

2   Zu unser täglich Brot gehören sicherlich auch die Kartoffeln. Was wären wir Deutschen ohne unsere geliebte Knolle. Schließlich kann man so viele unterschiedliche Speisen aus ihnen zubereiten. Kartoffelpüree, Kartoffelsalat, Kartoffelsuppe Bratkartoffeln u.v.a.     Doch wie fad schmeckten … Weiterlesen