Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

19. April 2014
von Dauni
3 Kommentare

Hummer

Eigentlich sollte sich dieser Hummer schon zu Weihnachten hier präsentieren. Nun ist die Zeit so schnell verflogen, und Ostern steht bereits vor der Tür.

Immerhin hat er sich im Archiv so gut gehalten, so dass er auch jetzt noch  ganz ansehnlich aussieht.  Von dem etwas mürrischen Gesichtsausdruck mal abgesehen.  ;-)

Hummer_01_dauni

Und wie immer kann dieses Bild kostenlos heruntergeladen werden

17. Dezember 2013
von Dieter Petereit
2 Kommentare

Mousse Au Wasauchimmer

Ich nehme an, dass es sich bei dem hier abgebildeten Süßkram um Mousse handelt. Ich habe allerdings nichts davon probiert, sonst wäre ich letztlich geplatzt. Verständlicherweise suchte ich letzteres zu vermeiden. An diesem Beitrag erkennen Sie, dass es mir gelang.

Trotz der Tatsache, dass ich die Nachspeise nicht ihrem bestimmungsgemäßen Schicksal zuführte, soll doch das Bild nicht unnütz sein.

mousse_au_wasauchimmer

Mousse au Wasauchimmer in Originalauflösung als Zip-Archiv zum Download

Wie immer kann das Bild kostenfrei zu jedem legalen Zweck verwendet werden. Wollen Sie es in Originalgröße (16 MP) nutzen, klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an und wählen “Speichern unter”.

[Foto von mir | Lizenz: CC0 = kostenlos verwendbar zu jedem legalen Zweck]

15. Dezember 2013
von lebenslang
2 Kommentare

Orangen

 

Heute gibts Fotos von  Orangen, die in Scheiben geschnitten und anschließend im Ofen bei 100°C getrocknet wurden.
Warum macht man das?

Ganz klar,  man braucht diese schönen getrockneten Orangenscheiben als Deko für Adventskränze,  Weihnachtsbaum oder als Geschenkanhänger.
Die Fotos sind natürlich wie immer gratis herunter zu laden.

Orangenscheiben2_hg_lebenslang

 nslang

2. Dezember 2013
von lebenslang
1 Kommentar

Eine Puddingform

nimmt man, um Stärkepudding in Form zu bringen.
Diese hier sind besonders praktisch, denn sie haben oben und unten einen Deckel.
Der Deckel oben verhindert,  dass beim Abkühlen eine Haut auf dem Pudding entsteht,  das mögen manche Leute ja gar nicht.
Der abnehmbare Bodendeckel sorgt dafür,  dass der fest gewordene Pudding leicht aus der Form rutscht,
da ja der Unterdruck verschwindet, wenn man den Deckel abnimmt.

Doppelt gemoppelt und für gut befunden. Kann ich nur weiter empfehlen.

Die Fotos sind wie immer ein Gratisdownload!

Puddingformen1_hg_lebenslang Puddingformen2_hg_lebenslang

 

23. November 2013
von lebenslang
1 Kommentar

Zwetschgen und Amaretto

passen nicht zusammen?

Stimmt!
Aber  man kann  aus Zwetschgenkernen wunderbaren Amaretto selbst herstellen!

Glaubt ihr nicht? Probiert es aus!

Dafür sind natürlich Zwetschgen- oder Pflaumenkerne nötig.
Ich hatte etwa 1/2 Liter Kerne  in den Messbecher eingefüllt.
Darauf kommt dann etwa 200 g Zucker,  das kann brauner Rohrzucker sein  oder Kandis oder ganz normaler Zucker.
Dann wird  mit mindestens 30% igem Korn, Wodka, Rum oder Sonstigem aufgefüllt.

Jetzt sollte der Likör erst mal ca. 2 – 3 Monate ziehen, je länger, umso besser schmeckt er …und ab und zu  schön schütteln!
Letztes Jahr hab ich einen Versuch gewagt und die nach dem Abfüllen übrigen Kerne nochmal mit Zucker und Alkohol angesetzt.
Der zweite Aufguss war genauso lecker wie der erste!

 

Zwetschgenkernamaretto 

 

23. November 2013
von lebenslang
2 Kommentare

Quitten

Quitten sind eine uralte Obstart,  die aber jetzt wieder immer mehr Popularität erlangt.
Es gibt viele Sorten von Quitten, z.B. Birnenquitten, Apfelquitten usw.
Weiter Informationen zur Quitte liefert natürlich auch Wikipedia.
Ich selber liebe die Quitte!
Ihr eigentümlicher Geschmack ruft immer wieder Begeisterungsstürme hervor und es lassen sich viele leckere Dinge zubereiten.
Die Vorbereitung der steinharten Quitten ist eigentlich immer gleich:

Flaum mit einem Küchentuch abwischen, Früchte waschen,
in grobe oder feinere Stücke schneiden, kochen, bzw. in Alkohol einlegen, falls man Likör machen will.Quitten ganz_lebenslang_hg
Quitten waschen_lebenslang_hg

Quitten aufgeschnitten_lebenslang_hg

Quittenstücke_lebenslang_hg

Die Fotos von den Quitten sind natürlich gratis nutzbar!

 

Was man aus den Quitten alles zaubern kann sieht man auf  folgenden Bildern, die ebenfalls  kostenlos nutzbar sind.

Gelierter Likör_lebenslang_hg

Quittenlikör

Quittenbrot_lebenslang_hg

Quittenbrot- mit Zucker aufgekochtes Quittenmus, das dann getrocknet wird, wie man auf dem nächsten Foto sieht.

Quittenbrot-im-Ofen_lebenslang_hg

Quittenbrot beim Trocknen im Ofen

Quittenkuchen_lebenslang_hg

Quitten-Orangen-Kuchen

Quittenkuchenstück_lebenslang_hg

Rezepte gibts bei mir im Blog:  Büntchen

 

Und sämtliche Fotos (nur) hier bei Lebensmittelfotos.com sind frei verwendbar!

21. November 2013
von Dauni
1 Kommentar

NY Cheese Cake

Bisher war ich unter Freunden und Verwandten  eher nicht so für meine Backkünste bekannt. Gut, ich konnte einen ziemlichen leckeren Pflaumenkuchen backen. Aber das ist ja auch keine große Kunst. Der Hefeteig gelingt immer.
 
Mittlerweile habe ich mich auch an anderen Kuchen versucht. Frischkäsetorte nach deutscher Art und Lebkuchen nach Omas Rezept zu Weihnachten. Und siehe da: es funktionierte. Nun hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich probiere alles Mögliche aus.  Zum Beispiel Joghurttorte, von der mir bisher noch kein wirklich gutes Foto gelungen ist, und kürzlich einen New York Cheese Cake.  Rezepte gibt es reichlich im Internet, ich bevorzuge  dieses  .

Allerdings war mir der Anteil an Zucker beim ersten Mal zu hoch (ich habe es nicht so mit ganz süßen Sachen). Für die Teigmasse hatte ich statt Magerquark und Frischkäse nur letzteren genommen (800gr), was den Kuchen insgesamt fester werden ließ. Beim zweiten Mal reduzierte ich die Zuckermenge nach Gutdünken und verwendete Frischkäse und Magerquark wie im Rezept angegeben und fügte etwas mehr Zitrone hinzu. Das Ergebnis war insgesamt leckerer und frischer. Letztendlich muss aber jeder ausprobieren, was ihm besser schmeckt. Am besten vor dem Backen einfach mal den Finger in den Teig stecken und abschlecken…

So, nun genug der Worte. Voilà, hier präsentiere ich das letzte Stück NY Cheese Cake, das ich gerade noch fotografieren konnte, bevor auch es vertilgt wurde.

NYCasekuchen_01_dauni

Und wie immer: wer möchte, kann sich das Bild zu legalen Zwecken kostenlos herunterladen.

20. November 2013
von Dieter Petereit
1 Kommentar

Apfelkuchen (mit ganzen Äpfeln)

Das war schon ein mächtiges Exemplar eines Apfelkuchens. Fast konnte man glauben, es anstelle von Apfelstücken mit ganzen Äpfeln zu tun zu bekommen. Nichtsdestotrotz kann ich mich noch immer gut an den einwandfreien Geschmack dieses niederländischen Exemplars aus Belgien erinnern.

DSC00443-w460

DSC00445-w460

DSC00449-w460

Bilder in Originalauflösung als Zip-Archiv zum Download

Auch diese Fotos können kostenfrei zu jedem legalen Zweck verwendet werden. Wollen Sie die Bilder in Originalgröße nutzen, klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an und wählen “Speichern unter”.

Die Fotos entstanden mit einer Sony Alpha 37 in der vollen Auflösung von 16MP.

19. November 2013
von Dieter Petereit
1 Kommentar

Obst & Gemüse

Obst und Gemüse einträchtig nebeneinander, ähnlich arrangiert. Das fand ich fotografierenswert. Leider hatte ich nur mein HTC One X zur Hand. Lightroom half ein wenig beim Optimieren.

2012-10-10 10.45.33-w460

2012-10-10 10.46.43-w460

Bilder in Originalauflösung als Zip-Archiv zum Download

Auch diese Fotos können kostenfrei zu jedem legalen Zweck verwendet werden. Wollen Sie die Bilder in Originalgröße nutzen, klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an und wählen “Speichern unter”.

Die Fotos entstanden mit einem HTC One X in der vollen Auflösung von 8MP.

Related Images:

19. November 2013
von Dieter Petereit
4 Kommentare

Fliegenpilze: schön, aber nicht zum Verzehr empfohlen

Ich räume ein, dass es sich bei den folgend gezeigten Exemplaren der Gattung Pilz klar um solche handelt, von deren Verzehr man dringend absehen sollte. Insofern sind sie natürlich kein Lebensmittel, sehen aber fantastisch aus. Und das reichte mir, sie für unsere werten Leserinnen und Leser zu fotografieren. Die Bilder sind – wie gewohnt – kostenfrei zu jedem legalen Zweck verwendbar.

DSC00329-w460
DSC00343-w460
DSC00339-w460
DSC00341-w460

Bilder in Originalauflösung als Zip-Archiv zum Download

Wollen Sie die Bilder in Originalgröße verwenden, klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an und wählen “Speichern unter”.

Die Fotos entstanden mit einer Sony Alpha 37 in der vollen Auflösung von 16MP.

30. Oktober 2013
von lebenslang
2 Kommentare

Quittenlikör zum Löffeln

 Das glaubt ihr nicht!
Meinen Quittenlikör kann man löffeln!

Fast wie Götterspeise…ich könnt mich zerschießen!
Ob ich das als Patent anmelden sollte?

Ich hoffe, man kann´s auf den Fotos ein wenig erkennen,
die ihr übrigens kostenlos herunter laden könnt.

 

 

 

Nach einigem Schütteln kam der Likör dann doch aus der Flasche,
aber das Trinkgefühl ist herrlich!
Lauter kleine Glibberdinger auf der Zunge,  was dem leckeren Geschmack
des Likörs aber überhaupt nicht abträglich ist.

 Natürlich hab ich nachgeforscht… hätte ich mal lieber vorher machen sollen.
Scheinbar ist es bei gekochtem Quittensaft immer so,
dass das Pektin anfängt zu gelieren.

 Egal, der wird trotzdem gezuzelt  und später
gibts Likör von  rohen Quitten.
Vielleicht klappts dann.

So sehen Quitten übrigens aus:

Quittenvorbereitung

 Viel Spaß mit den Gratisfotos von Quitten!