Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Helfen!

Natürlich benötigt Lebensmittelfotos.com stets und ständig Lebensmittelfotos. Das versteht sich wohl von selber, aber auch weniger fotografisch versierte oder interessierte Menschen können dem Projekt nach vorn helfen. Wie?

  1. Kommentiert die Beiträge hier auf LMF. Verwendet Begriffe aus den Tags in den Kommentaren. So erhöht sich die Keyworddichte. Außerdem scheint Google darauf zu stehen, wenn ein Post viele Kommentare hat.
  2. Verlinkt lebensmittelfotos.com in Eurer Blogroll, nicht bloß in einzelnen Artikeln. Nach meiner Erfahrung wertet Google Links aus Blogrolls, respektive Linklisten höher als Einzellinks aus Beiträgen.
  3. Veröffentlicht Beiträge zu Lebensmittelfotos.com. Je mehr, desto besser.
  4. Äußert Kritik. Ich kann nicht an alles gedacht haben. Verbesserung kann nur durch Kritik entstehen. Seid nicht zimperlich. Bin ich auch nicht ;-) !
  5. Wer´s drauf hat, kann uns gern Tutorials liefern, wie man mit den diversen freien Softwares Bilder bearbeitet. Zum Beispiel ein Tutorial für das Freistellen von Bildern in GIMP am Beispiel eines unserer Fotos wäre super. Bevor jemand ein Tutorial schreibt, aber bitte kurz bei mir melden. Nicht, dass mehrere an der gleichen Sache arbeiten.