Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Pulled Pork oder gerupftes Schwein

| 2 Kommentare

24
views

Meine neue Anschaffung, ein Crock Pot, ein sogenannter Slow Cooker oder Schmorgerät. Also habe ich mir Schweinenacken geholt und meinen ersten Versuch gestartet und das Fleisch mit Rub (Gewürzmischung) ein paar Tage mit dem Fleisch vakuumiert im Kühlschrank gelassen und dann auf Zwiebeln gebettet und mit Apfelcidre zusammen rund 14 Stunden schmoren lassen. Danach konnte ich mit zwei Gabeln bewaffnet es auseinander rupfen (pulled). Ein kurz geröstetes Brötchen, das Fleisch drauf, eine selbst gemachte BBQ-Soße und einen selbst gemachten Cole Slaw Salat runden das Ganze ab. Meine Kollegen und Freunde und ich fanden es super lecker.

Schweinehals

Pulled Pork

Das Bild steht zur freien Verfügung und kann kostenfrei verwendet werden.

Related Images:

2 Kommentare

  1. Da sieht wirklich appetitlich aus. Und ein sehr schönes Foto. 🙂

  2. vielen lieben Dank.

    Gruß Micha

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.