Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Erbsensuppe

| 3 Kommentare

11
views

Wenn es so kalt ist wie zur Zeit, dann ist ein deftiger Eintopf gerade das richtige Essen. Wenn ich sie koche, benutze ich getrocknete grüne oder gelbe Erbsen, die einen Tag vorher, wie früher bei Muttern, in Wasser eingeweicht werden. Weitere Zutaten sind: Zwiebeln, Karotten/Möhren, Sellerie, Porree, Kartoffeln und natürlich ein schönes, dickes Stück gepökeltes Schweinefleisch sowie geräucherte Mettwürstchen. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer und Majoran.

erbsensuppe_marianne_01.jpgAuf dem Foto, das uns von Marianne Doescher zum kostenlosen Download für jedermann zur Verfügung gestellt wurde, sehe ich allerdings von alledem nichts. Es handelt sich nämlich um einen Eintopf aus frischen Erbsen. Und wenn mich nicht alles täuscht, sind da Grießklößchen als Einlage drin. So habe ich Erbsen noch nie gegessen, bin aber überzeugt davon, dass diese Suppe ausgesprochen lecker ist.

Und damit habe ich meine Versprechen bei sv eingelöst 😉 Ich sage nur: TK-Erbsen

Related Images:

3 Kommentare

  1. TK-Erbsen kommt, hab just das Foto wieder rausgekramt 😉

    Aber vorher kommt das Osterfrühstück mit meinen Lieben. Kamera ist schon geladen, ich hoffe auf einen Osterkranz mit Hagelzucker.

  2. Kein Osterkranz mit Hagelzucker 😐

    (jaja, die Erbsen … hab gestern Fotos bearbeitet, Erbsen kommen)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.