Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Heisser Hund

| Keine Kommentare

6
views

hotdog_02_dauni.jpgDieses kleine Geschöpf, ein ristet Hot-Dog, ist mir im letzten Jahr in Dänemark zugelaufen. Es sieht nicht nur niedlich aus, sondern schmeckt auch sehr gut. Das allerdings auch nur direkt vor Ort. Zwischen den beiden Brötchenhälften liegt die Wurst, die mit gelber Remoulade und/oder Ketchup/Senf bestrichen wird, darauf kommen geröstete Zwiebeln, wenn man mag, und darauf dann süß-sauer eingelegte Gurken nach dänischer Art. Einfach Spitze.

Früher waren die Würstchen rot gefärbt und hießen noch ristet Pölser. Aber auch in Dänemark hat die Amerikanisierung Fuß gefasst, und nun sind daraus halt Hot-Dog geworden. Lecker sind sie trotzdem. Dazu gibt es dänisches Bier, das dort Öl heißt und fast so teuer ist, wie das aus Saudi-Arabien. Meist leistet man sich nur das Fad-Öl, das wenig Alkohol enthält, weil das stärkere so viel kostet, dass einem anschließend bei der Begleichung der Rechnung die Tränen in die Augen schießen. Und sicher nicht davon, dass scharfer Senf auf den Würstchen war.

Aber was soll’s. Ich freue mich schon wieder auf den nächsten Törn nach Dänemark. Und sicherlich wird mir auch dann wieder ein heißer Hund über den Weg laufen, den ich anlocken werde. Und wenn er erst einmal auf dem Tisch gesprungen ist, hat er verspielt.

Ihr könnt es ja mal austesten. Ihr braucht nur dieses Foto kostenfrei downloaden, und dann hineinbeißen. Mmmh.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.