Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Paganini-Nussrollen

| 6 Kommentare

18
views

Niccolò Paganini wurde am 27. Oktober 1782 in Genua geboren.

Mit 12 Jahren begann er, als Violinist öffentlich aufzutreten. Später schrieb er als Komponist viele unveröffentlichte Violinkonzerte.

Nach einer glanzvollen Karriere starb er am 27.Mai 1840 in Nizza.

Diesem Paganini wurden die Nussrollen gewidmet, die aus Blätterteig gerollt und mit einer herrlich zarten Masse aus Mandeln, Zucker und Eischnee gefüllt sind.

Als Krönung werden sie mit Zitronenglasur überzogen, die den süßen Geschmack mit ihrer Säure wunderbar abrundet.

Die Nussrollen sind zwar kein kalorienarmes Gebäck, aber sie zergehen einem auf der Zunge und man kann nach diesem Genuss auch mit nur einem Stück glücklich sein.

Das Rezept fand ich im Internet auf der Seite von „www.mamas-rezepte.de“.

Typisch Mama! Lecker!

6 Kommentare

  1. Furioses Comeback. Herzlich willkommen zurück!!

  2. Danke, Dieter!
    Hab bloß noch n´bisschen Probleme mit dem (für mich) neuen WordPress.
    Mit den Maßen der Fotos und den Beschreibungen für die Bearbeitung, da ja alles auf englisch ist.
    Von Programmieren hab ich null Ahnung!
    Aber wird schon durch Versuch und Irrtum… *grins*

  3. Dieters Kompliment kann ich mich nur anschliessen. Sehr gelungene Fotos und Artikel. Leider bin ich im Moment, d.h. seit einem Jahr ziemlich eingespannt privat und habe deswegen meine Mitarbeite bei LmF etwas schleifen lassen. Dabei liegen noch noch soviel Fotos auf Halde, die allerdings auch erst wieder gesichtet werden wollen. . 🙁 Sobald ich wieder etwas Luft bekommen, werde ich hier auch wieder mitmachen.

  4. Super! Lassen wir LMF wieder aufleben! 🙂

  5. Und alle so: Yeahhh. :-)))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.