Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Königsberger Klopse

| 9 Kommentare

9
views

An einem Sonntag darf auch mal ein Sonntagsgericht auf den Tisch: Königsberger Klopse!

Jetzt gibt es wahrscheinlich mehr Rezepte für Königsberger Klopse als es in Königsberg Klopse gibt, aber mein Rezept geht schnell, beinhaltet (in der Grundversion) keine allzu exotischen Zutaten (bis auf Kapern, Lorbeerblätter, Balsamico bianco, frisch gepresste Zitrone, etc.) und schmeckt superlecker.

Für alle, die noch nicht wissen was sie nächsten Sonntag kochen sollen: Königsberger Klopse.

Ach ja, das kostenlose Bild gibts natürlich hier – das Rezept dazu auf meinem Blog 😉 …

Related Images:

9 Kommentare

  1. Pingback: Uli´s Blogstelle » Blog Archiv » Königsberger Klopse

  2. Juhu, endlich ein schönes Königsberger Klops Bild für meine Homepage!

  3. Eines meiner Lieblingsgerichte. Und ein schönes Foto. Merke gerade, wie mir das Wasser im Mund zusammen läuft.

  4. Also, wenn ich dein Königsberger Klopse so sehe, hm, lecker! Bei mir sind das eher immer Klöpschen, muss ich auch mal größer machen!

  5. Wenn bloß diese Kapern nicht wären 😉

  6. Früher als Kind dachte ich immer Kapern wären kleine Tierchen. Gottseidank weiß ich jetzt besser Bescheid und ess KK liebend gerne!

  7. OK, ich gestehe: ich liebe Kapern!

    Für Dieter & Co. habe ich aber noch einen Tipp: Die Kapern im Teesieb mitkochen. Gibt ein angenehmens Aroma an die Soße ohne dass man auf den Dingern rumkauen muss 😉 !

  8. oh man, habe ich hunger bekommen! wenn ich könnte, würde ich meinen tft aufessen xD

  9. Tolles Bild. da kann einem ja nur Wasser im Mund zusammen laufen…

    Ich wohne hier in Brasilien, bin Küchenmeister und arbeite auch als Lehrer. In einer meiner Stunden haben wir das Rezept auch schon mal gekocht, es kam super an.
    Ich hab allerdings noch nie Balsamico bianco dazu benutzt. Werde es mal ausprobieren.

    Gruss, Heiko Grabolle.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.