Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Bauernente an Maronensauce

| 9 Kommentare

1
views

bauernente_sv.jpg`Knusprig gebratene Bauernente an Maronensauce, dazu Rotkohl mit Birnenspalten und Kartoffelklöße´ war es, das mich gestern auf der Speisekarte angemacht hat. Ich wusste, es war ein Fehler, als ich die große halbe Ente auf dem Teller sah. Ich hatte vergessen, daß Enten größer als Hähnchen sind. Naja, aber mit Hilfe meiner zwei Mitstreiter blieb am Ende nur noch ein Skelett über. Keine Ahnung, was an der Ente Bauer ist, ein Rezept für Bauernente habe ich leider nicht. Aber vielleicht hat ja jemand ein Rezept und kein Foto von knusprig gebratener Bauernente an Maronensauce. Abhilfe ist nah, mit diesem kostenlosen und gemeinfreien Foto von Bauernte an Maronensauce, dazu Rotkohl mit Birnenspalten und Kartoffelklöße. Kostenlos, gemeinfrei, Download ohne Abmahnung, eben lebensmittelfotos.com 😀

9 Kommentare

  1. Bei mir müssten Deine zwei Mitstreiter ihr eigenes Essen mitbringen. 😉

  2. Bei mir allerdings auch. Ist doch nix dran an sonem Teil.. (sabber, einspeichel, pawlow ruf)

  3. Wir sollten in Anlehnung an die Barcamps mal RestaurantCamps erfinden… kurze Fotosessions vor ausgedehntem Schlemmen… 😉

  4. Ich bin dabei. Time and place?

  5. „Fehler“ bezog sich eingedenk der – hier verschwiegenen – Uhrzeit des üppigen Mahls. Es war abends und ich musste nächsten Tag um sechs aus den Federn 😉

  6. @Dieter: nich so schnell… wir warten noch ein wenig und fragen dann in der großen Runde. 🙂
    Ich seh die Schlagzeile schon vor mir:
    „Erstes RestaurantCamp der Lebensmittelfoto-Blogger…“ 🙂

    @SV: Hehehe

  7. fame. i wanna live forever.

  8. Pingback: Tip: Korpulenzmanagement « 63mg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.