Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Friesentee oder doch lieber Waldmeister?

| 3 Kommentare

3
views

waldmeister_500b_rimg0071.jpgIch könnte mir vorstellen, dass ich nach all dem Waldmeister eine schöne Tasse Friesentee gebrauchen könnte. Ist Waldmeister nicht eher so eine etwas saurere Angelegenheit? Zuletzt habe ich als Kind mal an so Waldmeister-Eissticks gelutscht. Die musste man aus einer profanen Plastikhülle rausdrücken und dann durfte man an etwas lecken, dass ähnlich wie die Plastikhülle schmeckte.

Na ja. Die hier gezeigte Waldmeister-Delikatesse wird sicherlich ganz hervorragend geschmeckt  haben, nachdem Silkester sich diese fotografisch zu Gemüte geführt hatte. Dankenswerterweise hat sie sodann  die Bilder auch des konsumierten Friesentees in die Gemeinfreiheit entlassen. Und so können die Nutzer von Lebensmittelfotos.com sich weidlich an all den schönen Getränkebildern erfreuen.

waldmeister_b500_rimg0008.jpg waldmeister_b500_rimg0070.jpg waldmeister_gruen_b500_rimg0071.jpg waldmeister-glas_b500_rimg0004.jpg

  friesentee_b500_rimg0063.jpg freiesentee_b500_rimg0061.jpg

3 Kommentare

  1. Iiiieh Waldmeister-Syrup! Nein. Den Waldmeister habe ich fotografiert und sofort im Abguss entsorgt. So wie der riecht, kann ich mir nur vorstellen, dass kleine Kinder das mögen. Die haben noch irgendwie andere Geschmacksorgane.

    Es soll ja Mixgetränke geben, in denen Waldmeister-Sirup das Getränk in Ambrosia verwandeln.

    Ich bin Teetrinker und da habe ich einen ganz großen Pott, dem man den vielen Gebrauch ansieht und daher für das Foto nicht genommen wurde.

  2. Früher (räusper) trunkten wir „Waldi“, das war Cola und Waldmeister in einem mir unbekannten Verhältnis gemixt. Das fand ich extrem lecker.

    Ein Revival letztes jahr offenbarte mir, dass in der Pubertät nicht nur die Hormone sondern auch die Geschmacksnerven verrückt zu spielen scheinen.

  3. Ach so: Das Gals Nr. 4 ist eion sehr hübsches Foto.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.