Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Reispfanne

| 3 Kommentare

1
views

reispfanne_01.jpg

Da ich gern Kurzgebratenes esse, ist so eine leckere Pfanne mit Geschnetzelten genau richtig. Gern mache ich mir Reis dazu, den ich mit Curcuma ein wenig einfärbe. Den Reis bereite ich folgendermaßen zu: Ich erhitze ein wenig Butter, gebe eine Tasse voll Reis dazu und schwitze ihn kurz an, dann übergieße ich es mit Brühe, ein Lorbeerblatt und Zwiebel und von Anfang an etwas Curcuma, sowie Salz. Nu köchelt das Ganze vor sich hin, gegebenenfalls noch etwas Brühe oder Wasser nachgießen, so dass der Reis nach Wunsch wird. Bei mir sind dies ca. 20-30 Minuten. Zum Schluss gebe ich nochmals ein Stückchen Butter dazu und schmecke es mit Salz ab. Nun, dazu passt geschnetzeltes Fleisch, welches in der Pfanne kurz gebraten wurde.

3 Kommentare

  1. Herzlich willkommen und Danke für den ersten Beitrag!

  2. Hallo Dieter,

    danke für die Begrüßung. Hoffe doch, nach und nach einiges beitragen zu können.

  3. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf „Webseite / Blog eintragen“ in der oberen Menüleiste.

    Herzlichst

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.