Lebensmittelfotos.com

Freie Downloads ohne Abmahnrisiko…

Lebensmittelfotos.com kurz vor dem Start

| Keine Kommentare

0
views

Ich habe schon bemerkt, dass es die ein oder andere schnellere Initiative gegeben hat. Glückwunsch. Allerdings unterscheidet sich Lebensmittelfotos.com von diesen beiden neueren Initiativen durch das technische Konzept recht deutlich. Während die anderen lediglich Fotos per WP-Upload in Blogbeiträge einbinden, führt Lebensmittelfotos.com zusätzlich alle Bilder in einer Gallerie-Datenbank. Ein weiteres wesentliches Feature (wink an pantoffelpunk) befindet sich gerade in Arbeit.

Technisch beruht Lebensmittelfotos.com nun endgültig also auf WordPress mit den genannten AddOns. Die Fotos werden per NextGen-Gallery verwaltet und zusätzlich per separatem Blogbeitrag wp-risiert, sozusagen, also beschrieben, vertagged und so Google besser sichtbar gemacht.

Das rechtliche Konzept beruht auf einer Abwandlung des Prinzips der Public Domain, so wie sie auch für die Projekte der Wikipedia gilt, also eine konkludente Gemeinfreigabe per Verzicht auf Verwertungsrechte. Genaueres unter „Uploadbedingungen“, sowie aus Nutzersicht unter „Nutzungsbedingungen“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.